Kontakt
ieQ-health Default-Dental

Neu hier?

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor ...

weiter »

Implantologie

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor ...

weiter »


News

Gesundheitswelt

August 2012 – Vorsicht bei Softdrinks: Zahnerosion
Zahnschäden durch säurehaltige Getränke. Mehr »

August 2012 – Wann sind Implantate geeignet?
Unsere Übersicht zu den Einsatzmöglichkeiten. Mehr »

Kompomere

Kompomere sind Mischungen aus Kompositen und Glas-Ionomer-Zement. Sie sind gut körperverträglich, zahnfarben und nicht ganz so haltbar und abriebfest wie Komposite.
 
Kompomere werden vor allem für kleine, zentrale Bereiche des Zahnes und dort, wo relativ geringe Belastungskräfte auf die Füllung einwirken, verwendet: Dafür kommen vor allem die oberen Front- und Seitenzähne sowie kleinere Füllungen an den Zahnhälsen infrage, nicht aber größere Bereiche der Backenzahn-Kauflächen. Weiterhin werden sie bei Milchzähnen eingesetzt.